Mauerfall

Heute vor 31 Jahren begehrten mutige Deutsche gegen Gefangenschaft, Diktatur, Bespitzelung und Planwirtschaft auf.


Sie rissen die Mauer nieder, die unser Volk entzweite, und sagten laut und deutlich NEIN zum jahrzehntelangen Sozialismus.


Doch heute, in Zeiten von Lockdown 2.0 und sonstigen Corona-Maßnahmen, werden wieder Grundrechte eingeschränkt. Ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Müssen wir Angst davor haben, dass wir Deutsche wieder hinter eine Mauer leben werden?


Allerdings ist die Mauer nicht aus Stein oder Beton. Sie ist vielmehr durch die Merkel-Regierung mit Angst, Panik, Falschmeldungen und Polemik in unseren Köpfen errichtet worden. Entkommen kam man dieser nur, wenn jeder einzelne von uns sie selbst einreißt.


Ich hoffe, dass wir Deutsche bald wieder mutig werden und uns gegen die nächste drohende Diktatur stellen. Denn sonst wird sie endgültig eingeführt. Ein Ermächtigungsgesetz droht nämlich schon mit dem „Dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor einer epidemischen Notlage von nationaler Tragweite“ der Bundesregierung.


Bitte teilen Sie diesen Beitrag.



#ddr #mauerfall #corona #lockdown #diktatur #mundnasenschutz #sicherheitsabstand