Islamisten stellen biologische und chemische Kampfstoffe her

Man könnte sich schon fragen, ob wir im gleichen Europa leben wie Merkel und Co., denn das deutsche Altparteien-Kartell predigt fast täglich gebetsmühlenartig: Die größte Gefahr geht von rechts aus. Dabei geht die größte Gefahr in Europa vom islamischen Terrorismus, gefolgt vom Linksterrorismus aus. Der Rechtsterrorismus ist dagegen vernachlässigbar. Eine besonders erschreckende Entwicklung wurde dabei offenbar: Islamisten stellen selbst chemische Kampfstoffe für Giftgas-Attentate her und planen Verunreinigungen des Trinkwassers durch tödlich wirkende Giftstoffe. Hierbei handelt es sich um keine Fake News der AfD, sondern um eine Studie von Europol für das Jahr 2019. Eine Studie, die – weil es wohl der Bundesregierung und den Mainstreammedien zuwiderläuft – nur ausgewählte Politikerkreise einsehen durften. Einer, der diese Studie gelesen hat, ist Dr. Nicolaus Fest: Aber schauen Sie selbst ab Sekunde 37. https://youtu.be/ANfmX_RLTeA Bitte teilen Sie diesen wichtigen Beitrag. 1) https://philosophia-perennis.com/2020/03/06/europol-groesste-terrorismusgefahr-in-eu-geht-vom-islam-aus-rechter-terror-kaum-vorhanden/?fbclid=IwAR24jqAIytfFftOOPHBSSAcheC4MpGmDiDeLqa3BGe_TkVbs5tLH8ObASa4