Frohes neues Jahr!

Liebe Freunde,

ein schwieriges Jahr endet. Jetzt kann es nur besser werden.


Gerade die Montags-Spaziergänge zeigen, dass sich immer weniger Bürger die Übergriffigkeiten der Bundes- und Landesregierungen gefallen lassen.


Denken Sie an 1989. Da gingen auch trotz staatlicher Repressionen die Bürger der DDR auf die Straße und haben das Zwangssystem in die Knie gezwungen.


Wenn wir wieder in Frieden, Freiheit, Wohlstand und in einer richtigen Demokratie leben wollen, müssen wir den Druck aufrechterhalten.


Ich wünsche Ihnen allen ein schönes und gesundes 2022!

Ihr Frank Grobe