Erfolgreicher Besuch bei unserer Schwesterpartei FPÖ


Auf Einladung des Freiheitlichen Parlamentsklubs führten Nicole Höchst (MdB), die rheinland-pfälzischen MdLs Dr. Jan Bollinger und Joachim Paul, der schleswig-holsteinische MdL Volker Schnurrbusch und ich von Donnerstag bis heute interessante und aufschlussreiche Gespräche mit Abgeordneten der FPÖ.


Gleich zum Auftakt trafen wir den FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl sowie die Nationalratsabgeordneten Dr. Martin Graf und Christian Hafenecker (Generalsekretär). Im Vordergrund standen die Themen Bildung und Ausbau der sozialen Medien.


Am Freitag erhielten wir einen Einblick in die Arbeit der FPÖ-Kommunikationsabteilung und des Freiheitlichen Bildungsinstituts.


Daran schloss sich ein reger Gedankenaustausch mit der Zweiten Präsidentin des Wiener Landtages Veronika Matiasek und dem Stadtrat und Mitglied der Wiener Landesregierung Maximilian Krauss an.


Aufgrund der morgigen Landtagswahl in der Steiermark konnte FPÖ-Bundesparteiobmann Norbert Hofer an dem Vernetzungstreffen nicht teilnehmen.


Ich wünsche der steirischen FPÖ ein gutes Wahlergebnis!