Beleidigungen nur noch nach Richtlinien?

Der Verein für Inklusion und Vielfalt hatte einen Geistesblitz: Mit dem Leitfaden „#SprachKick“ will man nun endlich Beleidigungen, Beschimpfungen und Kritik im Fußball regeln. Unterstützt vom #DFB soll die sprachliche Umerziehung von der Kreisliga bis in die #Bundesliga umgesetzt werden.


Am liebsten wäre es den Umerziehern sogar, wenn deren Geistesblitze in den Stadien auf Leinwänden angezeigt werden würde.


Was kommt dann als nächstes? Welche Sportart wird als nächste umerzogen, damit #Schneeflocken nicht schmelzen? Beim #Boxen keine Schläge? Und am Ende ist jeder ein Gewinner, weil Verlierer sein auch blöd ist.


Doch einen Verlierer wird es bei all der Gleichmacherei immer geben: Den Sport selbst, denn der verliert all seinen Reiz.


Damit das aufhört: Nur noch #AfD!


Keine Lust mehr auf Zensur? Folgen Sie mir auf gettr: https://gettr.com/post/p17ky9c67dd