Wer beschützt uns vor dem Terror, den Merkel seit 2015 fleißig nach Deutschland importiert?


(14.12.2020)

Am 19. Dezember 2016 fuhr der IS-Terrorist Anis Amri mit einem LKW am Berliner Breitscheidplatz in einen Weihnachtsmarkt. Dabei tötete er 12 Menschen, verletzte 67 weitere schwer.


Im Oktober 2020 köpfte ein Islamist einen Lehrer in Paris, weil dieser Karikaturen von Mohammed im Unterricht zeigte.

Kurze Zeit darauf erschießt ein radikaler Moslem bei einem Terroranschlag in Wien drei Menschen und verletzte 23 Personen.


Muslimische Schüler weigern sich darauf in ganz Deutschland an Gedenk- und Trauerminuten für die Opfer des islamistischen Terrors teilzunehmen und verherrlichen diesen sogar noch.


Und was macht unsere Regierung? Sie flog vor wenigen Tagen mit einer Regierungsmaschine einen radikalen Islamisten mit seiner Familie nach Deutschland, um ihnen Schutz zu gewähren.


Doch wer beschützt uns vor dem Terror, den die Merkel-Regierung mit Unterstützung der Kartellparteien seit 2015 fleißig nach Deutschland importiert?