Semesterbeiträge für zwei Semester aussetzen

Pressemitteilung AfD-Fraktion im Hessischen Landtag 77/2020, 17. April 2020


Die Semesterbeiträge an hessischen Universitäten sind in den vergangenen zehn Jahren deutlich gestiegen – an der Uni Marburg um 38 Prozent auf aktuell 335 Euro, an anderen Universitäten zwischen 20 - 35 Prozent.

Dazu Frank Grobe, wissenschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion:

„Die Beitragserhöhungen sind über zehn Jahre hinweg durchaus nachvollziehbar und an sich kein Skandal. Aber gerade jetzt während der Corona-Krise sollten wir die Beiträge für zwei Semester aussetzen. Damit entlasten wir die Studenten ganz konkret und tragen auch der Tatsache Rechnung, dass der Universitätsbetrieb auf absehbare Zeit nur sehr eingeschränkt möglich ist.“


V. i. S. d. P.: Frank Grobe, wissenschaftspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag