1 Mio. Türken wurden illegal Deutsche


Um als Türke die deutsche Staatbürgerschaft zu erhalten, muss seit dem Jahr 2000 die türkische aufgegeben werden.


Daran haben sich rund eine Millionen Türken auch gehalten.


Allerdings sind sie danach wieder in die Türkei gereist, um dort ohne Erlaubnis der deutschen Behörden wieder die türkische Staatsbürgerschaft anzunehmen. 1)


Dies stellt einen Verstoß gegen deutsches Recht dar.

Die Folgen davon müssen sein, dass die deutsche Staatsbürgerschaft sofort aberkannt wird sowie die kriminellen Türken ausgewiesen und in die Türkei abgeschoben werden.

Denn nur durch eine konsequente Durchsetzung unserer Gesetze kann sichergestellt werden, dass unser Rechtsapparat funktionsfähig bleibt und vor allem ernst genommen wird.


Bitte teilen Sie diesen Beitrag!


1) Verlieren eine Million Deutsch-Türken die deutsche Staatsbürgerschaft?, Hürriyet, 17.07.2020